Bauteilverantwortliche(r) im Bereich Antrieb/Komponente

Wir suchen einen Bauteilverantwortlichen für die Entwicklung von Antriebsstrang-Komponenten/ Module Prozessverantwortung vom Konzept bis zur Serienproduktion

Tätigkeit: Bauteilverantwortliche(r) im Bereich Antrieb/Komponente
Offene Stellen: 2
Anstellung: 40 Std./Woche
Ihre Aufgaben sind:
  • Eigenständige Projektabwicklung: Koordination der Konstruktion und Entwicklung von der Konzepterstellung bis zur Serienreife, inkl. Dokumentation
  • Bauteildefinition
  • Koordination aller Schnittstellen intern ( Einkauf, Produktionsplanung) und beim Kunden
  • Lastenhefterstellung ( Komponente/ Modul und System)
  • Abschluss von Leistungsvereinbarungen intern und extern, zu Sicherstellung der Zielerreichung
  • Steuerung von Systementwicklungslieferanten
  • Funktion-,Kosten-,Gewichts-,Termin- und Qualitätsverantwortung der Bauteile
  • Integration der Bauteile/Module in das Gesamtsystem, Vertretung in Simultaneous Engineering Team
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Studium. Fachrichtung: Maschinenbau/ Elektrotechnik /Motoren- /Getriebe- / Fahrzeugtechnik oder vergleichbare bzw. durch Berufserfahrung erworbene Kenntnisse
  • einschlägige Erfahrung als Bauteilverantwortlicher bzw. Simultaneous Engineering Teamleiter
  • Kenntnisse der Kundensysteme-/Prozesse von namenhaften OEM´s erwünscht
  • Führungserfahrung von Vorteil
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohes Maß an Eigeninitiative
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Polnisch- und/oder Englischkenntnisse wünschenswert
Persönliche Stärken:

Selbständiges Arbeiten, Sorgfalt/Genauigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen

Nice-to-have: VW Erfahrung

Einsatzgebiet: Mosel Zwickau

Arbeitsbeginn: ab sofort (frühestens 24.04.2017)

Für Rückfragen steht Ihnen Rayk Münzing gern per Mail zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesendet werden können. Aus diesem Grund bitten wir Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schicken.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unsere Bewerbungsvorlage im Word Format:

  Erklärung: Muster:
Deutsch: AQS_DE_Erklaerung.doc AQS_DE_Muster.doc
Englisch: AQS_EN_Explanation.doc AQS_EN_Example.doc
Polnisch: AQS_PL_Wyjasnienie.doc AQS_PL_Wzor.doc

Download der Vorlage mit Rechtsklick, anschließend "Speichern unter..." wählen.